wer wir sind

angekommen – Bildung und Begleitung für junge Flüchtlinge, Vertriebene und Zugewanderte

angekommen ist ein Projekt der Walter Blüchert Stiftung, des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stadt Dortmund für junge Flüchtlinge und Zugereiste zwischen 16 und 25 Jahren. Es ruht auf zwei Säulen: individuelle Unterstützung für einen schnellen Schulabschluss sowie eine Berufsausbildung bei gleichzeitiger kontinuierlicher Begleitung und Betreuung an einem festen und sicheren Ort auch nach dem Unterricht.

aktuelles

Fußball-Begegnung: FC Landtag Düsseldorf gegen "Willkommen im Fußball"

Neue Westfälische vom 1. Juli 2016

 

Deutschlernen am Nachmittag

Berufskolleg: Walter Blüchert Stiftung startet mit Landes- und Bezirksregierung ein Integrationsprojekt

 

Angekommen in deiner Stadt Bielefeld: Kooperationsprojekt von Stadt, Land und Walter Blüchert Stiftung für die Internationalen Förderklassen der Berufskollegs

 

 

 

 

Internationales BVB Fan-Club-Turnier mit 96 Teams: Zwei „angekommen“-Teams auf den Plätzen 7 und 13

Auf vorhandene Strukturen bauen / Magazin »bewegt«

 

2-seitiger Beitrag, erschienen im Magazin »bewegt« unter der Rubrik »quergedacht«.

 

angekommen in deiner stadt dortmund

Willkommen in Dortmund! angekommen hilft beim Start in der neuen Heimat

Die Walter Blüchert Stiftung, das Land Nordrhein-Westfalen und die Stadt Dortmund haben ein Projekt gestartet, das Versorgungslücken gerade bei Zugewanderten zwischen 16 und 25 Jahren schließen soll. angekommen ist ein neuer, wichtiger Bestandteil des Dortmunder Konzepts zur Beschulung von Neuankömmlingen und Seiteneinsteigern.

angekommen in deiner stadt münster

Willkommen in Münster! Das Programm angekommen bietet Neuankömmlingen Orientierungshilfe in der neuen Heimat

Drei Kooperationspartner haben sich zusammengetan, um junge zugewanderte Menschen zu unterstützen und das Projekt »angekommen in deiner Stadt Münster« ins Leben gerufen: die Walter Blüchert Stiftung, die Stadt Münster und das Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen. Das Programm ist ein neuer, wichtiger Bestandteil des Münsteraner Konzepts zur Beschulung, Betreuung und Begleitung von Flüchtlingen, Neuankömmlingen und Seiteneinsteigern.